Erstellt am 02. August 2011, 08:50

Feta im Speckmantel. HELMUT ZABRANA, FF-Kommandant-Stv. Oberzögersdorf.

Zubereitung: Den Feta in acht etwa gleich große Stücke teilen und kreuzweise mit dem Frühstücksspeck (nicht zu dick geschnitten, da es sich dann nicht gut wickeln lässt) umwickeln.
In Öl von allen Seiten anbraten und auf dem Blattsalat servieren. Als Garnitur eventuell mit Cocktailtomaten verzieren. Als Beilage eventuell Weißbrot servieren und nach Geschmack mit Kürbiskernöl verfeinern.
Im Moment experimentiere ich bei diesem Rezept gerade mit frischen Kräutern aus unserem Kräutergarten, welche ich auf dem ersten Speckwickel verteilen. Kann ich nur empfehlen. Beim Originalrezept wird nicht mit Kräutern und Salz gewürzt.

ZUTATEN
2 x 200 g Feta
ca. 300 g Frühstücksspeck
Blattsalat nach Belieben