Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Feuerteufel à la Peuker. Rezepttipp / HANS PEUKER ist schon seit über einem Jahr der Ortsvorsteher vom Ortsteil Dörfl.

Zur Zubereitung die Zwiebel schneiden, die Karotten reißen und die Gurkerl in kleine Würfel schneiden. Die Rindsschnitzel klopfen und salzen. Danach eine Seite mit Senf bestreichen und die Zwiebel, die Karotten, den Speck und die Gurkerl darauflegen und mit Pfeffer bestreuen. Die Schnitzel einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Die Rouladen anbraten und mit etwas Wasser dünsten. Wenn das Fleisch gar ist, einen viertel Liter Rahm mit zwei Esslöffel Mehl und etwas Wasser vermengen und in den Saft einrühren. Für die Erdäpfelknödel die Erdäpfel waschen, dämpfen und noch heiß schälen, danach gut zerdrücken und mit Mehl, Grieß, Ei und Salz rasch zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in kleine Stücke schneiden und zu Knödel formen. Die Knödel zehn Minuten in Salzwasser kochen.

ZUTATEN
 6 Rindsschnitzel
 1 Zwiebel 
 2 Karotten
 10 dag Speck
 15 dag Gurkerl

 Senf
 1/4 L Rahm
 100 dag Erdäpfel
 1 Ei