Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Filetsteaks mit Senfsauce. Rezepttipp von JOHANNES TAKACS, VP-Gemeinderat in Bruckneudorf.

Zubereitung: Lauch und Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch pressen.
Öl und Butter in einer Pfanne stark erhitzen. Die gepfefferten Filetsteaks von beiden Seiten anbraten, bis das Fleisch innen noch zartrosa ist. Dann das Fleisch in Alufolie ruhen lassen. Im Bratensatz Lauch, Zwiebel und Knoblauch anrösten, mit Wein und Bouillon ablöschen, einkochen lassen. Durch ein Sieb streichen, erneut aufkochen. Dann Schlagobers, Creme fraiche und Senf einrühren und kurz einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Die Steaks mit der Sauce anrichten und mit Petersilie garnieren.
Beilagen: Bandnudeln oder Petersilkartoffel.

Zutaten
 4 Filetsteaks vom Rind
 2 EL Olivenöl
 2 EL Butter
 Salz und Pfeffer
 1 Stange Lauch (nur den weißen Teil, der Rest kann für eine Suppe verwendet werden)
 1 Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 1/8 l Weißwein
 1/8 l Bouillon
 1 Becher Schlagobers
 1 Becher Creme fraiche
 3 EL Senf
 1 Prise Zucker
 Petersilie zum Garnieren