Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fisch im Wok. Rezepttipp / OLIVER KRUMPECK hat es gern würzig und gesund in der Wok-Pfanne.

Der Jugendsekretär der Österreichischen Gewerkschaftsjugend kocht am liebsten mit der Wok-Pfanne: Im Wok etwas Öl erhitzen, darin Fischwürfel rundum ca. 2 bis 3 Minuten anbraten. Anschließend herausnehmen und warm stellen. Währenddessen Nudeln und Brühe vorbereiten. Noch etwas Öl in den Wok geben, darin das Gemüse bissfest garen. Etwas Stärke mit Ingwer und Koriander mischen. Sherry, Sojasauce und die Brühe unterrühren. Die Mischung zum Gemüse geben und einige Minuten kochen lassen. Fisch, Nudeln und Sprossen hinzufügen und kurz erhitzen. Mahlzeit!

DIE ZUTATEN
 100 g Bambussprossen
 140 g Eiernudeln
 740 g Kabeljaufilets
 300 mg Gemüsebrühe
 Asia Tiefkühlgemüse
 1 Prise Koriander
 3 Esslöffel Sherry
 4 Esslöffel Sojasauce
 1 Esslöffel Speisestärke
 1 walnussgroßes Stück Ingwer zerrieben