Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fisch mit Reis nach hebräischer Art. Rezepttipp von GERHARD GUCHER

Fisch waschen und salzen. Eine Stunde ziehen lassen und das Salz entfernen. Fisch in Mehl wenden und in Olivenöl auf beiden Seiten etwa eine Viertelstunde anbraten. Aus Kopf, Schwanz, Gräten, Fischgewürz, Basilikum, Ingwer, etwa 20 Minuten einen Fond kochen. Zwiebeln feinhacken, in Olivenöl bräunen, zum Fond geben und fünf Minuten köcheln. Durch ein Sieb passieren und mit Wasser auf einen Liter Flüssigkeit aufgießen. Butter aufschäumen, Reis zugeben und anbraten. Fond zugießen, aufkochen und garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Reis anrichten, Fisch darauflegen, Nussmischung in Pfanne rösten und garnieren.



Zutaten:
  • 1 kg weißer Fisch
  • Fischgewürzmischung Basilikum
  • 1 Prise Ingwer
  • 4 Zwiebeln
  • 30 dag Reis
  • 20 dag Mischung aus Erdnüssen, Mandeln, Pistazien, Pinienkernen und Erdnüssen
  • 200 ml Olivenöl