Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fleischauflauf mit Käse und Speck. ANDREA SCHNEIDER aus Antau serviert leckeres Käsefleisch.

Putenfleisch in kleine Filetstücke schneiden, klopfen, salzen und in Mehl wenden. Anschließend zwei Eier versprudeln und Fleisch darin wenden. Gouda und geräucherten Käse in einem Topf miteinander mischen. Eine Auflaufform mit Butter bestreichen und schichtweise Käse und Fleisch hineingeben. Wichtig ist, dass die letzte Schicht eine Käseschicht sein muss. Auf diese letzte Schicht den Speck verteilen. Auf die Auflaufform eine Alufolie geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 bis 200 Grad rund 30 Minuten backen.
Wenn das Fleisch weich ist, die Alufolie entfernen und noch einmal in das Backrohr geben, bis der Speck knusprig ist. Tipp: Mit Reis und Gurkensalat servieren.

ZUTATEN
(für 4 Personen)

1 Kilogramm Putenbrustfilet
20 dag geriebener Gouda
20 dag geriebener geräucherter Käse
15 dag Speck (in dünne Scheiben geschnitten)
2 Eier
Schüssel mit Mehl
etwas Butter
Salz