Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fleischkuchen. PETER CERNOV, HTL-Direktor, Leiter der größten Schule Europas, kocht auf.

Zubereitung: Die Palatschinken: Mehl in Milch glatt rühren und salzen. Mit Eiern zu einem dünnflüssigen Teig verrühren. Dünne Schicht in der Pfanne beidseitig backen. Die Fülle: Zwiebel fein hacken; Essiggurken auf Küchentuch abtropfen und ebenfalls fein hacken. Zwiebel in Öl anschwitzen. Das Faschierte darin durchrösten. Zum Schluss Gurken und Gewürze beigeben. Bechamel: In heißer Butter Mehl hellbraun anschwitzen und die Milch mit dem Schneebesen unter ständigem Rühren beifügen. Einmal aufkochen. Der Kuchen: Eine Springform einfetten. Unterste Lage ist eine Palatschinke, darauf eine Schicht des Faschierten, dann wieder eine Palatschinke und so weiter. Mit Bechamel übergießen. Ca. 20 Minuten im Rohr bei mittlerer Hitze fertig backen.

ZUTATEN
n 500g Faschiertes
n 2 mittlere Zwiebeln
n 3 Essiggurken süß-sauer
n Majoran, Pfeffer, Salz
n 160g glattes Mehl
n 1/4l Milch
n 3 Eier
n 1 mittlere Krenwurze
n 250g Sauerrahm