Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fleischschnitten. Rezepttipp / Martin Mittnecker liebt Fleischgerichte über alles.

Der Neufelder Martin Mittnecker ist Bezirksreferent für die Feuerwehrjugend des Bezirks Eisenstadt-Umgebung.
„Am liebsten esse ich Fleisch, kochen kann ich aber leider nicht. Ich lasse mich lieber bekochen“, so der leidenschaftliche Feuerwehrmann, und verrät wie man eines seiner Lieblingsgerichte zubereitet: Die Fleischscheiben ein wenig breitdrücken, salzen und pfeffern.
Die Eier schaumig schlagen, das Mehl untermischen, die feingeriebene Kartoffel zugeben, salzen, ein wenig pfeffern und danach gut durchmischen. In dieser Masse wälzt man die Fleischscheiben und brät sie in heißem Öl goldig.

ZUTATEN:
für insgesamt vier
Personen:

 700 Gramm
Schweinefleischscheiben
 2 Eier
 2 Esslöffel Mehl
 1 Kartoffel, ganz fein gehackt
 Salz
 Pfeffer
 etwas Öl zum anbraten des Fleisches