Erstellt am 16. Oktober 2007, 00:00

Folien-Menü der Pfadfinder. Rezepttipp von FRIEDRICH VONASEK. Er empfiehlt eine geschirrlose Mahlzeit.

Zubereitung: 80 cm Haushaltsalufolie einmal falten. Die Zutaten in der Mitte der Folie auflegen. Zuerst die ca. 5mm geschnittenen Erdäpfelscheiben in Fleischgröße, dann Fleischstück darüber legen. Nach jeder Lage wird mit Pfeffer und Salz mäßig gewürzt. Dann die Zwiebelringe und anschließend die längsblättrig geschnittenen Karotten auflegen.
Die Folie an beiden Längsseiten hochklappen und durch beidseitiges, gleichzeitiges Umbiegen (falzartig), möglichst dicht verschließen. Danach die Breitseiten ebenso schließen. Nicht zu knapp verpacken, um Hohlraum zum Garen zu gewähren.
Bei genügend Glut im Lagerfeuer oder Griller (Achtung: kein Feuer mehr!) „Paket“ in die Glut eingraben, sodass es vollkommen bedeckt ist.
Nach 12 Minuten ist das saftige Folienmenü essfertig und kann direkt aus der geöffneten Folie verzehrt werden.
Guten Appetit!

ZUTATEN
für 1 Person:
2 Erdäpfel
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Schweinsschnitzel - Größe je nach Appetit
Salz, Pfeffer
80 cm Alufolie als Geschirr