Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Folienkartoffeln mit Saucendips. Herta Huber aus Stift Zwettl sandte uns ihr Lieblingsrezept.

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich bürsten, trockenreiben, mit Kräutersalz würzen und in Alufolie wickeln. Im Backrohr bei 200 Grad ca. 40 bis 50 Minuten backen.
Für die Specksauce den geräucherten Speck in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken, Butter erhitzen und darin die Speckstreifen sowie die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Den leicht abgekühlten Pfanneninhalt mit Sauerrahm und Creme fraiche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Pikante Rahmsauce: Eier schälen, klein hacken und mit Sauerrahm, Senf, Kapern und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die fertig gekochten Kartoffeln nun auf der Oberfläche der Länge nach einschneiden und mit der Hand leicht öffnen. Sauce in die Öffnung füllen und mit Schnittlauch bestreuen.

ZUTATEN
4 extra große Kartoffeln, Kräutersalz
Specksauce:
100 g Räucherspeck, 2 kleine Zwiebeln, 1 TL Butter, 200 g Sauerrahm, 50 g Creme fraiche, 1 Bund Schnittlauch, Salz und Pfeffer
Pikante Rahmsauce:
1/4 lt. Sauerrahm, 4 hart gekochte Eier, 2 Messerspitzen Estragonsenf
2 EL gehackte Kapern, 4 EL geschnittenen Schnittlauch, Salz und Pfeffer