Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Forellennockerl auf Rucolasalat. Rezepttipp / LISA SEISER achtet sehr auf ihre Linie un ernährt sich gesund.

Die sympathische Studentin aus St. Pölten kocht leidenschaftlich gerne - vor allem für ihre Freunde.
Zuerst den Salat sorgfältig waschen. Nun die Forellenfilets in kleine Würfelchen schneiden, die Essiggurken fein hacken und mit der Dille und den Fischwürfeln vermischen. Nun den Dotter mit dem Sauerrahm gut verrühren und unter die Masse heben. Für die Marinade alle Zutaten gut vermischen. Sesam in einer Pfanne mit etwas Öl rösten. Nun die Karotten schälen, in kleine Streifen schneiden und kurz in Öl frittieren. Nun den Salat marinieren und aus der Fischmasse mit zwei Löffeln Nockerl ausstechen und darauflegen. Jetzt noch die Karotten und den Sesam überstreuen. Fertig.

ZUTATEN:
5 dag Rucola
2 geräucherte Forellenfilets 3 Essiggurkerln
1 EL Dille, gehackt
1 Dotter
3 EL Sauerrahm

Für die Marinade:
3 EL Öl
5 EL Balsamico Essig
2 EL Ahornsirup
3 EL Rindsuppe
5 dag Sesam, 3 Karotten