Erstellt am 18. April 2012, 08:29

Französische Rahmschnitzerl. MONIKA MACH, Gemeindesekretärin in Bad Traunstein.

Das Öl in einer geräumigen Pfanne gut erhitzen, die Schnitzel einlegen und beidseitig rasch anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Das überschüssige Fett abgießen, Butter, Zucker, Speck und Zwiebel beifügen und goldgelb anrösten.
Danach die Schnitzel wieder einlegen, Creme fraiche und Sauerrahm verrühren und über das Ganze gießen.
In dieser Sauce das Fleisch weich dünsten und dabei mit dem Bratensaft aufgießen, die gekochten Erbsen dazugeben, Sauce abschmecken und noch einige Minuten noch ziehen lassen.

ZUTATEN

4 Kalbs- oder Schweinsschnitzerl

Salz, Pfeffer,
Olivenöl,
Butter,
1 Tl Zucker,
6 dag Räucherspeck,
1 mittlere Zwiebel,
15 dag Erbsen,
1/8 l Creme fraiche,
1/8 l Sauerrahm,
1/16 l Bratensaft