Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Frühlingsgericht: Risotto mit Spargel. Rezepttipp / THOMAS STIPSITS ist Kabarettist mit Stinatzer Wurzeln. Die Vorstellungen des Künstlers sind oft ausverkauft.

Knoblauch und Zwiebel würfelig schneiden. Spargel putzen, Spitzen abschneiden und extra legen. Basilikum in Streifen schneiden. In einemTopf bei mittlerer Hitze die Hälfte der Butter zerlassen, Knoblauch, Zwiebeln und Spargelstücke darin andünsten. Reis zugeben und unter ständigem Rühren anglasen. Mit Wein angießen und einköcheln lassen. Nach und nach mit Suppe aufgießen und bei mittlerer Hitze garen. Nach zehn Minuten Spargelspitzen zufügen. Noch weitere zehn Minuten köcheln lassen. Der Reis soll leicht bissfest sein. Dann Zitronenschale, Käse, Basilikum und Butter einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ZUTATEN
 40 dag Risottoreis
 3 Zehen Knoblauch
 1-2 Zwiebeln
 3 EL Butter
 1/2 kg grüner Spargel
 ca. 1 l Gemüsesuppe
 1/4 l Weißwein trocken
 Schale von 1 Zitrone
 1/2 Bund Basilikum
 10 dag Fontina-Käse
(gewürfelt)