Erstellt am 16. Februar 2011, 08:46

Gebackener Schneemann. Grete Pechhacker von der „Zirbenstube“ in Göstling.

Zubereitung: Etwas Lauch anrösten und Butter zerlassen. Vor dem nächsten Arbeitsschritt noch 10 dag Käse reiben und 2 Semmeln zu Würfeln schneiden. Danach die Semmelwürfel, die Butter, den Lauch, 1 Ei, 1/8 Liter Milch, 10 dag und geriebenen Käse vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend aus der Masse Knödel formen und in Brösel wälzen.
Kohl dünsten,mit Obers verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ZUTATEN
Gebackener Schneemann auf Rahmkohl

Für die Knödel:
 Semmelwürfel (2 Semmeln)
 5 dag Butter
 Etwas Lauch
 1 Ei
 1/8 Liter Milch
 10 dag geriebener Käse
 Salz, Pfeffer

für die Sauce:
  Kohl
 Obers zum verfeinern