Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gefüllte Kohlrabi. ANNA SCHADEN empfiehlt ein herzhaftes Sommergemüse.

  Zubereitung: Die geschälten Kohlrabi zirka 30 Minuten in Salzwasser kochen. Deckel abschneiden und aushöhlen. Das Ausgehöhlte in kleine Stücke schneiden, geschnittene Zwiebel in Butter glasig dünsten und mit Crème fraîche binden. Kohlrabistückchen und den in Streifen geschnittenen Leberkäse sowie gehackte Petersilie einrühren.
Die Masse in die ausgehöhlten Kohlrabi füllen, in eine mit Butter ausgestrichene feuerfest Form setzen, mit geriebenem Käse bestreuen und Butterflöckchen aufsetzen.
Im vorgeheizten Rohr zirka 20 Minuten bei 200 Grad überbacken.
Dazu passen sehr gut Salz- oder Petersilkartoffeln.

ZUTATEN
4 Kohlrabi
Salz
4 dicke Scheiben Leberkäse
1 kleine Zwiebel
1 EL Butter
1 Becher Crème fraîche
Petersilie
10 dag geriebenen Käse
Butterflöckchen
für die Beilage:
etwas Petersilie
Kartoffeln
Butter
Salz