Erstellt am 01. Juni 2011, 08:20

Gefüllte Paprika in Tomatensauce. Christian Vogelauer.

Zubereitung: Paprikaschoten rund um den Stiel einschneiden, diesen herausziehen, beiseite legen. Weiße Samenkörner auswaschen. Faschiertes mit Reis und etwas Wasser abmengen. Zwiebeln in Fett rösten, überkühlen lassen und mit den Gewürzen, Knoblauch, Petersilie sowie dem Faschierten vermischen. Masse in Paprika einfüllen, Stiel verkehrt als Verschluss in die Öffnung drücken. Tomatensauce in der Bratpfanne erhitzen, Paprika einlegen und bei mäßiger Hitze zugedeckt ca. 50 Minuten dünsten lassen.

ZUTATEN
  8 grüne Paprika
 1/2 kg Faschiertes, gemischt
 200 g Reis gekocht
 1-2 Zwiebeln
 3 EL Öl
 1 Knoblauchzehe gepresst
 1 EL Petersilie
 Salz
 Pfeffer aus der Mühle
 frischer Majoran
 ca. 1,5 Liter Tomatensauce