Erstellt am 15. März 2011, 08:09

Gefüllte Paprika. DI ROBERT TREFONIUK, Zivilgeometer in Gänserndorf.

Zubereitung:  Zwiebel in der Butter anschwitzen, Tomatensauce, Lorbeerblatt, Pfeffer, Tomatenmark und Salz dazugeben, kurz einkochen lassen, Lorbeerblatt entfernen, die Sauce pürieren und in eine Auflaufform gießen.
Paprika waschen, den Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Faschiertes mit gehacktem Knoblauch und Zwiebeln in Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Majoran abschmecken.
Reis kochen und unter das Faschierte mischen. Die Masse in die Paprika füllen, den Deckel aufsetzen. Paprika in die Auflaufform stellen und 50 Minuten köcheln lassen.

ZUTATEN
4 Stk. grüne Paprika
400 g Faschiertes
50 g Zwiebel
3 EL Olivenöl
200 g Reis
2 Stk. Knoblauchzehen
Petersilie, Majoran
1 EL Butter
1 Stk. Zwiebel
700 ml Tomatensauce
1 TL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt