Erstellt am 07. Dezember 2011, 08:55

Gefüllte Tomaten. EVA ETTMÜLLER, Schrems

Zubereitung: Tomaten waschen, abtrocknen, den Deckel abschneiden und die Tomaten vorsichtig aushöhlen. Kernöl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren und die Tomaten damit auspinseln. Nun Sardellenfilets, Kapern und die geschälten Eier hacken und den zerpflückten Thunfisch dazugeben.
Die Masse vorsichtig mit Creme Fraiche, Joghurt und Zitronensaft vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die gehackten Kräuter unterheben und in die Tomaten füllen.
Vor dem Servieren den Deckel aufsetzen und mit einem Basilikumblatt garnieren. Die Tomaten auf grünen Salatblättern anrichten. Die übrig gebliebene Füllmasse eignet sich hervorragend als Dipp für Brotwürfel.

ZUTATEN
4 große Tomaten, 1 El Kernöl, 1 Tl weißer oder roter Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, 1 kleine Dose Thunfisch, 10 Sardellenfilets, 1El Kapern, 2 hart gekochte Eier, 1 El frisches Basilikum oder Schnittlauch und Petersilie, 2 El Creme Fraiche,
200 ml Joghurt, frischer Zitronensaft, Staubzucker zum Abschmecken, grüne Salatblätter zum Anrichten