Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gefüllte Zucchini. Eva Wagner aus Großpetersdorf, ist eine Köchin aus Leidenschaft.

Die Zucchini längs halbieren, aushöhlen. Das Faschierte mit in Milch eingeweichten und ausgedrückten Semmel, Knoblauch, frischen Kräutern aus meinem Garten, gerösteten Zwiebel, Eier, Salz, Pfeffer und etwas Brösel vermischen und in die ausgehöhlten Zucchini füllen. Danach im Rohr zirka 40 Minuten braten. Inzwischen zwei Becher Rahm, etwas Milch, viel Tomatenketchup und zwei Esslöffel Mehl vermischen und über die Zucchini gießen. Dazu serviere ich Spiralen und Salat. Gutes Gelingen!


ZUTATEN
Zucchini
Faschiertes
Milch
Semmel
Knoblauch
frische Kräutern aus dem Garten
Zwiebel
Eier
Salz, Pfeffer
Brösel vermischen
2 Becher Rahm
Tomatenketchup
2 EL Mehl
Spiralen
Salat