Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gefüllter Braten. SABINE PFIEL kocht mit hauseigenem Fragnerschinken.

Den Schopf oder das Karree vom Tullnerfelder Schwein der Länge nach sorgfältig aufschneiden, so wie eine Roulade.
Mit dem Fragnerschinken und dem Bergkäse belegen, danach wieder aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren und mit Spagat festbinden. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kümmel würzen. Das Fleisch in eine Bratpfanne mit ein wenig Wasser geben und bei 180 Grad ungefähr eineinhalb Stunden braten lassen.
Während der Bratzeit öfter mit dem eigenen Saft begießen.
Dazu passen sehr gut Serviettenknödel und Salat.

ZUTATEN
1,5 kg Schopf oder Karree vom Tullnerfelder Schwein
15 dag Fragnerschinken
15 dag Bergkäse
Salz
Pfeffer
Knoblauch
Kümmel
Zahnstocher
Spagat