Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gemüsespaghetti. Katrin Ressl, Hobbyköchin aus Scheibbs

Zubereitung: Zuerst die Nudeln im Salzwasser al dente kochen, dann mit der Soße beginnen.
Die Zwiebel in etwas Öl anschwitzen. Währenddessen Zucchini und Karotten klein schneiden und anschließend hinzufügen. Danach den abgetropften Mais unterrühren, etwas Wasser hinzufügen und garen lassen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Suppenwürfel gut abschmecken.
Zum Schluss, wenn die Karotten weich gekocht sind, mit einer Milch-Mehl-Mischung aufgießen und nochmals aufkochen lassen bis die Soße sämig ist.

ZUTATEN
 Nudeln nach Wahl
 2 Karotten
 1 Zucchini
 1 Zwiebel
 1/2 Dose Mais
 1/4 Liter Milch
 2 EL Mehl
 Salz
 Pfeffer
 Suppenwürfel