Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Geröstete Leber mit Salzkartoffeln. Rezepttipp / JOHANN BINDER ist der Ortsvorsteher des Ortsteiles Kalkgruben.

Für die geröstete Leber. die Zwiebel grob schneiden. Dann die geschnetzelte Leber in heißem Olivenöl in einer Pfanne rundherum rasch anbraten. Anschließend salzen, pfeffern, mit Neugewürz würzen. Nun aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Backofen warm stellen. Im Bratrückstand die Zwiebel goldgelb anbraten lassen und mit Mehl bestauben. Danach mit einem viertel Liter Suppe aufgießen, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Jetzt die warmgestellte Leber dazugeben und nur noch ein wenig ziehen lassen. Dazu empfiehlt Johann Binder Salzkartoffeln zu servieren.

ZUTATEN
 300 g geschnetzelte Leber
 1/4 Liter Suppe
 1 Zwiebel
 Majoran
 Salz
 Pfeffer
 Neugewürz
 Kartoffeln