Erstellt am 07. Juni 2008, 07:00

Geröstete Leber. Rezepttipp von JOHANN HÖLZL, Bürgermeister der Gemeinde Schweiggers

Schweinsleber waschen, abtrocknen, enthäuten und feinblättrig schneiden.
Zwiebel in Ringe schneiden, in Fett anlaufen lassen, die geschnittene Leber dazugeben und rösten, bis die Leber, die rohe rote Farbe verliert.
Mit einem Spritzer Essig ablöschen und mit Mehl stauben. Nun mit Wasser etwas aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
Als Beilage empfehle ich Salz-Kümmelkartoffel und Sauerkraut.
Für die Salz-Kümmelkartoffeln werden speckige Kartoffeln geschält und geviertelt und in Salzwasser mit reichlich Kümmel weich gekocht.
Getränketipp: Ein Zwettler Pils.

ZUTATEN
60 dag Schweinsleber
25 dag Zwiebel
5 dag Fett
Pfeffer
Salz
1 Spritzer Essig
Majoran
etwas Mehl zum Binden
Wasser zum Aufgießen