Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Geschnetzeltes in Kokosmilch. ANDREA VIGNE probiert gerne neue Rezepte aus.

Zubereitung: Die Nudeln in Butter anrösten, bis sie braun werden. Dabei darauf achten, dass sie nicht verbrennen! Den Reis zugeben und mitrösten. Mit der doppelten Menge Wasser aufgießen, salzen, aufkochen und auf niedrigster Hitze zugedeckt weich kochen.
Das Schweinsfilet in etwa fünf Millimeter-Scheiben schneiden und in heißem Öl scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Zwiebel fein hacken und im Bratenrückstand anschwitzen. Curry zugeben, mit Suppe und Kokosmilch aufgießen. Etwas einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch wieder in die Pfanne geben und noch etwas ziehen lassen. Fleisch mit der Sauce und dem Nudelreis auf Tellern anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.

ZUTATEN
für 4 Personen:
2 mittelgroße Schweinsfilets (zirka 800 g)
300 ml Kokosmilch
zirka 4 EL Curry
300 ml Rindsuppe
1 große Zwiebel
Butter
Salz
Pfeffer
25 g Suppennudeln (Fadennudeln)
250 g Parboiled-Reis
Wasser
Öl zum Braten
Kräuter zum Garnieren