Erstellt am 18. April 2011, 08:47

Geschnetzeltes Jägerart. DI Martin Rohl, Leader Manager NÖ-Süd.

Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Paradeiser und Schalotten würfeln. Schnitzel in Streifen schneiden und in 2 EL Mehl wenden. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch bei starker Hitze zusammen mit einem Rosmarinzweig von allen Seiten scharf anbraten. Restliches Öl in die Pfanne geben, Schwammerln darin anbraten. Schalotten, Rosmarin und Thymian dazugeben, kurz weiterbraten. Mit Weißwein ablöschen, einkochen. Schlagobers eingießen, Paradeiser dazugeben. 2 Minuten weiterköcheln lassen. Ziegenkäse in die Soße geben, kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Balsamico abschmecken. Rosmarinzweig entfernen. Geschnetzeltes in die Soße geben, zugedeckt bei kleinster Hitze 5 Minuten gar ziehen lassen.

ZUTATEN
300 g Schweinsschnitzel
2 EL Mehl
350 g braune Champignons
6 getrocknete Paradeiser
3 Schalotten
2 Rosmarinzweigerln
2 Thymianzweigerln
75 ml trockener Weißwein
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl
200 ml Schlagobers
60 g Ziegenfrischkäse
1 TL Zucker
1 – 2 EL Balsamicoessig