Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Gnocchi mit Käsesauce. ROBERT TAIBL, Bezirksstellenleiter AK Gänserndorf.

Zubereitung: Die Kartoffeln schälen, kochen und durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mehl und Ei vermengen, mit Salz und Muskatnuss würzen.
Den Teig zu daumendicken Rollen formen, in 1 cm dicke Stücke schneiden und etwas antrocknen lassen.
In einem großen Topf Wasser mit Salz aufkochen, die Gnocchi einlegen und sobald sie aufschwimmen mit einem Schaumlöffel herausheben.
Gorgonzola in einer Pfanne bei niedriger Temperatur schmelzen, Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und hinzufügen, die Sauce mit Schlagobers aufgießen, mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen und nicht mehr aufkochen lassen.
Die Gnocchi sofort mit der Sauce anrichten und mit Basilikum garnieren.

ZUTATEN
500 g mehlige Kartoffel
70 g Mehl
1 Ei
Salz, Muskatnuss gerieben
150 g Gorgozola
250 g Schlagobers
1 Zehe Knoblauch
Oregano
Pfeffer, Salz
einige Basilikumblättchen