Erstellt am 14. Juni 2011, 07:57

Grüne Laberln. Mag. Martin Fasan, Vizebgm. (Grüne) in Neunkirchen.

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Zucchini raspeln und mit einem Teelöffel Salz bestreuen, in ein Sieb geben und eine Stunde ziehen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen, in einer Stoffserviette gut ausdrücken. Erdäpfeln kochen, schälen, reiben, mit den Zucchini in eine Schüssel geben, Frühlingszwiebeln dazu, das Ei und die Minze. Feta zerkrümeln und ebenfalls unterheben, alles gut vermischen, salzen und pfeffern. Mit feuchten Händen flache Laibchen formen, auf beiden Seiten mit Mehl bestäuben und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Olivenöl und zerlassene Butter verrühren, Laibchen damit bepinseln. Im Backrohr ¼ Stunde backen, wenden, nochmals ¼ Stunde backen. In der Zwischenzeit Schlagobers leicht aufschlagen, Orangensaft- und -zesten sowie Kren unterrühren, mit Salz und Zucker abschmecken.

ZUTATEN
350 g Zucchini
2 Erdäpfeln
2 Frühlingszwiebeln, gehackt
1 Ei
2 EL Minze gehackt
200 g Feta
Salz und Pfeffer
Mehl zum Bestäuben
Butter und Olivenöl
Saft und Zesten von 1/2 Orange
frischer Kren, gerieben
½ Becher Schlagobers
Je 1 Prise Zucker & Salz