Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Hirschgeschnetzeltes. Rezepttipp / FRANZ BERGER / Seniorenbundobmann der Bezirkshauptstadt

Die Zubereitung: Hirschfleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden, Schalotten schälen und fein hacken.
Quitte gut waschen, abrubbeln und grob raspeln.
Öl in einem Schmortopf erhitzen, darin das Fleisch portionsweise scharf anbraten, jeweils herausnehmen, die Schalotten dann glasig andünsten, Pilze zugeben und mitbraten, Fleisch wieder zugeben und mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
Die Suppe mit Quittenraspeln und den Gewürzen zugeben und bei mittlerer Hitze und offenem Deckel 15 Minuten kochen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Nudeln oder Knödeln servieren.

Zutaten:
300 g Hirschfleisch
150 g Pilze
3 Schalotten
1 reife Quitte
3 EL Öl
100 ml Weißwein
100 ml Rindsuppe
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
3 TL getrockneter Thymian
Salz, Pfeffer