Erstellt am 10. Mai 2008, 07:00

Hühnerfleisch chinesisch. Rezepttipp / DORIS PLONER, Obfrau der Jungen ÖVP Ottenschlag:

Hühnerbrustfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden und für ca. 15 Minuten in eine Marinade aus Ei, Salz, Soja-Soße, etw. Pfeffer, 2 EL Kartoffelmehl und Öl einlegen.
In etwas Öl den Zwiebel anrösten, Fleisch hinzufügen und anbraten (mit der Marinade) Champignons in Scheiben schneiden, zum Fleisch geben sowie Ingwer kleinhacken und zufügen.
Nach ca. 5 Minuten Cashew-Kerne zugeben, gut mischen, alles mit einer Soße aus Soja-Soße, Zucker, Essig, Sherry, Wasser und Kartoffelmehl binden.

ZUTATEN
für 4 Personen:
400 g Hühnerbrustfilet
etwas Öl, 1 Zwiebel
250 g Champignons
2 Scheiben Ingwer
120 g Cashew-Kerne

Marinade:
1 Ei, 1 EL Soja-Soße
Pfeffer, 2 EL Karoffelmehl

Soße:
4 ELSoja-Soße, 3 EL Zucker, 3 EL Essig, 2 EL Sherry, 2 EL Wasser, ca. 2 EL Kartoffelmehl