Erstellt am 27. März 2012, 08:58

Hühnerkeulen in Wurzelwerk. GERHARD RAIDL empfiehlt Hühner- keulen.

Zubereitung: Hühnerkeulen anbraten, danach die Keulen warm stellen. Das Wurzelwerk mit den klein geschnittenen Zwiebeln anrösten, 1/4 l Weißwein dazugeben und über die Keulen gießen, dann den 1/2 l Bratensaft dazugeben, alles zusammen weichdünsten.
Anschließend mit Butter und Mehl binden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce durch ein Sieb seihen, das zurückgebliebene Wurzelwerk passieren und wieder dazugeben, mit Obers, Eidotter und Estragonblätter vollenden.
Gerhard Raidl wünscht gutes Gelingen und einen guten Appetit.

ZUTATEN
 15 dag Wurzelwerk, n 1 kl. Zwiebel
 1/4 l Weißwein
 1/2 l Bratensaft
 4 Stk. Hühnerkeulen
 1/4 l Obers
 2 Eidotter
 Estragonblätter