Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Hühnerkroketten. Rezepttipp / Ingrid Andert-Nettig vom „Natur Geschenk Laden“.

PAMHAGEN / Ingrid Andert-Nettig genießt gerne ein leckeres Hühnchen.
Das Hähnchenbrustfilet in drei Zentimeter große Würfel schneiden und mit Pfeffer würzen. Mehl, Ei und Salz in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren und nach und nach Bier dazugießen bis ein glatter Teig entstanden ist.
Die Masse ungefähr 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Währendessen das Eiweiß zu Schnee schlagen und diesen dann behutsam unter den Teig ziehen. Die Fleischwürfel in den Teig geben, gut verrühren und danach portionsweise in sehr heißem Öl ausbacken, bis sie rundum knusprig braun sind.
Serviert mit einem leckeren Wein schmecken die Kroketten vorzüglich.

ZUTATEN
 Hühnerkroketten

 600g Hähnchenbrustfilet

 Pfeffer

 75g Mehl

 1 Ei

 Salz

 1 Eiweiß

 100 ml Bier

 ½l Öl zum Frittieren