Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Huhn mit Milch & Zitrone. Rezepttipp / DOMINIK GSCHIEGL / Obmann des 1. Badener Beachvolleyball Vereins.

Zuerst das Huhn mit geschnittenen Zitronen (ohne Schale) und Salbeistängel stopfen. Danach die Außenhaut fest mit Salz und Pfeffer einreiben.
Weiters Butter in Topf erhitzen und Zitronenschale und Salbeiblätter hinzugeben. Das Huhn im Topf leicht anbraten. Tipp: Wenn die Butter braun wird, den Butterrest wegleeren und neues Stück hinzugeben.
Wenn das Huhn auf allen Seiten gut angebraten ist einen halben Liter Milch in den Topf leeren und eine Stange Zimt dazugeben. Danach den Topf mit Backpapier bedecken und das Huhn mit allen Zutaten 1,5 Stunden bei 190° im vorgeheizten Backrohr backen.
Tipp: Die Milch wird durch das Backen topfenähnlich. Auf jeden Fall mit dem Fleisch servieren.
Beilage: Kartoffeln mit Rosmarin und Salat.

Zutaten
Für 2 Personen:
- 1 ganzes Huhn
- 1 Salbeibüschel
- 2 Zitronen
- 1/2 Milch
- Pfeffer
- Salz
- 1 Stange Zimt
- Butter