Erstellt am 21. Oktober 2007, 00:00

Indische Hühnerkeulen. Rezepttipp von DOLORES SCHMIDINGER, Kabarettistin.

ZUBEREITUNG: Zuerst Knoblauch, Ingwer, Tandoori Pulver, Joghurt, und Sonnenblumenöl zu einer Paste vermengen. Die Hühnerkeulen mit dieser Paste bestreichen. Danach einige Stunden !!! zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Die gut marinierten Keulen im vorgeheizten Ofen bei 190° cirka eine Stunde grillen lassen. Zwischendurch immer wieder mit Paste bestreichen. Mit Zwiebelringen, Zitronenscheiben, Reis und einem gemischten Indischen Salat servieren. Indischer Salat: eine gehackte Zwiebel, zwei kleingeschn. Tomaten, eine halbe geschälte, gehackte Gurke, ein TL Sonnenblumenöl, Salz, 1/2 TL Zucker, zwei TL Zitronensaft und zwei EL geröstete Erdnüsse zusammenmischen, fertig. Ich wünsche gutes Gelingen!
Dolores Schmidinger zeigt ihr „Best of“ Kabarett am 3. + 4. Oktober im Theater Forum Schwechat.

ZUTATEN

1 zerdr. Knoblauchzehe
½ zerdr. Ingwerknolle
2 EL Tandooripulver
1 Bech. Joghurt (3,5%)
6 Hühnerkeulen
2 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
1 Zitrone
Basmatireis