Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Indisches Huhn. Rezepttipp / Alt-Bürgermeister Rudolf Suchy isst gerne Huhn

ZURNDORF / Rudolf Suchy, Alt-Bürgermeister von Zurndorf, kocht sehr gerne und eines seiner Lieblingsgerichte ist „Indisches Curry Huhn“.
Das Fleisch vom Suppenhuhn lösen und klein schneiden. Danach etwas Butter in einem Topf zerlassen, Curry und Mehl zufügen, mit dem Schneebesen rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Dann mit Wasser und Kokosmilch ablöschen. Das Hühnerfleisch und die Rosinen zufügen und mit den Gewürzen Salz, Pfeffer, Ingwer, Garam Masalla abschmecken und kurz aufkochen lassen.
In der Zwischenzeit den Basmatireis in einem Esslöffel Butter anbraten, mit Wasser ablöschen und gar kochen. Das Hühnerfleisch in Sauce mit Reis anrichten und warm zu Tisch bringen. Guten Appetit!

ZUTATEN
 1 gekochtes Suppenhuhn
 1,5 EL Butter
 1,5 EL Curry Madras
 1,5 EL Mehl
 ½ l Wasser
 4 EL Kokosmilch
 Ingwer
 Pfeffer und Salz
 Garam Masalla