Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Italienische Rouladen. Uwe Sodl, FF-Kommandant-Stv. und Elektrikermeister aus Dörfles.

Schnitzel mit Pancetta belegen und mit Parmesan bestreuen. Aufrollen und mit Zahnstochern oder Rouladennadeln fixieren. 1 EL Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen, wenn die Butter nicht mehr schäumt, die Rouladen einlegen und rundum anbraten. Herausnehmen, salzen, Pfeffern, Zahnstocker entfernen, Rouladen warm stellen. Den Rest Pancetta fein würfeln. In der Pfanne anbraten, Wein dazugießen und kurz köcheln lassen, dabei Bratreste vom Pfannenboden kratzen. Paradeiser und Rouladen hinzufügen und erwärmen. Mit Bandnudeln und Salat servieren.


ZUTATEN
4 Kalbsschnitzerln

120 g Pancetta, dünn geschnitten

5 EL Parmesan, gerieben

25 g Butter

2 EL Pflanzenöl
Salz, Pfeffer

100 ml Weißwein (trocken)

1 kleine Dose Paradeiser

Bandnudeln