Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kabeljau auf Kürbisspiegel. Rezepttipp von KARIN KAISER / Stadträtin aus Wiener Neustadt

Für Kürbisspiegel orangefarbigen, nussigen Kürbis würfelig schneiden, mit Salzwasser und Suppenwürfel weich kochen, pürieren und mit Obers, Pfeffer, Zimt, Muskatnuss und Curry abschmecken. Petersilie zum Verfeinern verwenden. Kabeljau mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl eintauchen und in Butter anbraten. Dazu passend ein Kartoffelrisotto, für das die Erdäpfel geschält werden. Dann in linsengroße Würfel schneiden, in salzigem Wasser al dente kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und abseihen. Fein geschnittene Zwiebel anrösten. Kartoffel beigeben und wie ein Risotto rösten, immer wieder mit Suppe aufgießen. Mit Bergkäse, Butter, Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Dazu passt Vogerlsalat mit Zitrone, Zwiebel, Kürkiskernöl und Kürbiskernen.

ZUTATEN
Frischer Kabeljau, orangefarbigen, nussigen Kürbis, Suppenwürfel, Obers, Salz, Pfeffer, Zimt, Muskatnuss, Curry, frische Petersilie, Butter, 4 Kartoffel, 1 Zwiebel, 1/8 l Suppe, 100g Bergkäse, 80g Butter
etwas Butter zum Anbraten