Erstellt am 01. Februar 2012, 08:34

Kaiserschnitzerl. KLAUS HOFFELNER, Hoheneich

Zubereitung: Die Kalbsschnitzerl klopfen und an den Rändern leicht einschneiden, damit sie sich beim Braten nicht einrollen. Dann salzen und auf einer Seite in Mehl tauchen, in der erhitzten Butter die Schnitzerl zuerst auf der bemehlten Seite anbraten. Sobald sie goldbraun sind, wenden und auf der zweiten Seite fertig braten und warm stellen.
Soße: Im Bratenfond die halbe feingehackte Zwiebel mit etwas Zitronenschale anrösten, Kapern und Petersilie dazugeben, mit wenig Mehl stauben und mit Weißwein ablöschen. Zur Fertigstellung der Soße den Sauerrahm beigeben und leicht anziehen lassen. Nochmals mit Suppe aufgießen und zu einer molligen Soße verkochen. Soße über die Schnitzerl gießen und mit Reis und frischen Salat servieren.

ZUTATEN
 4 Stk. Kalbsschnitzeln vom Schlegel
 30 g Mehl
 40 g Butter
 1/2 Zwiebel
 Zitronenschale
 1 Eßl. Kapern
 1 Tel. gehackte Petersilie
 etwas Mehl
 1/8 l Weißwein
 1/8 l Sauerrahm
 1/8 l klare Suppe