Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kalbsragout mit buntem Gemüse. LJUBI REITH vom Schottenheurigen in Maria Enzersdorf .

ZUBEREITUNG: Das Kalbfleisch in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten.
Wenn das Wasser verdunstet ist, klein geschnittene Zwiebel dazugeben und gemeinsam mit dem Fleisch goldgelb anrösten. Nun kann auch das geschnittene Gemüse mitgeröstet werden.
Anschließend die Menge mit etwas Weißwein ablöschen und Buillon hinzufügen.
Kalbsragout cirka eine halbe Stunde schmoren lassen, abschließend ein wenig Schlagobers dazumischen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Wer möchte, kann das Ragout mit hausgemachten Nockerln servieren!

ZUTATEN
 500 Gramm Kalbsnuss (in Würfel geschnitten)
 500 Gramm Gemüse (je nach Belieben: rote und gelbe Paprika, Champignon, Karotten, Sellerie, Fisolen)
 3 Stück Zwiebel (klein gehackt)
 Weißwein, Bouillon, Schlagobers
 Salz, Pfeffer und Paprikapulver zum Abschmecken