Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Kalbsvögerl. Rezepttipp / ILSE TATAR liebt die fleischige Küche in all ihren köstlichen Varianten.

Kalbsfleisch schneiden, klopfen und pfeffern. 50 g würfelig geschnittenen Speck und eine feingehackte Zwiebel anrösten und zum Faschierten geben. Mit zwei EL Sauerrahm, den Gewürzen und dem Dotter gut vermengen. Die Masse auf die Schnitzel streichen, zusammenrollen und mit Spagat binden. Eine Zwiebel und 60 g Speck goldgelb rösten. Die Kalbsvögerl darin anbraten. Mit Suppe aufgießen und zugedeckt weich dünsten. Rahm und Mehl dem Fond beimengen.

ZUTATEN
 750 g Kalbswadschinken (Schulter oder Schlegel)
 90 g Selchspeck
 100 g Faschiertes
 1 Eidotter
 Sauerrahm
  Zwiebeln
 Salz, Pfeffer, Thymian, Knoblauch
 1 EL Mehl
 Suppe zum Aufgießen