Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Knoblauch Karpfen. Rezepttipp / STEFAN KOLM / Feuerwehrkommandant in Oberlembach.

Zubereitung: Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Danach das Karpfenfilet salzen und beidseitig in Mehl wenden.
Anschließend die Knoblauchscheiben und die Zwiebelringe gemeinsam mit dem Fischfilet in Butterschmalz hellbraun anbraten. Mit der Gemüsesuppe ablöschen und aufkochen lassen. Dann den Saft mit ein wenig Rahm verfeinern.
Das Filet auf einen Teller legen. Zum Schluss noch viel geschnittenen Schnittlauch in die Soße einrühren, kurz aufkochen lassen und über das Filet gießen.
Gutes Gelingen für dieses wirklich schnell zubereitete und äußerst schmackhafte Gericht!

ZUTATEN
FÜR EINE PERSON:

- 20 dag Karpfenfilet
- 3-4 Knoblauchzehen
- ½ Zwiebel
- Gemüsesuppe
- Rahm
- Salz
- Mehl
- Schnittlauch