Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Königsgarnelen auf Spaghetti. MAG. BETTINA SCHASSE, Staatsmeisterin `08 im Kugelstoßen.

ZUBEREITUNG: Knoblauch, Zwiebel und Petersilie sehr klein schneiden.
Die Zwiebel in einer große Pfanne mit etwas Olivenöl mild anrösten. Anschließend Knoblauch und die halbe Menge der Petersilie hinzufügen und ebenfalls kurz anrösten.
Danach mit etwas Olivenöl auffrischen.
Die Garnelen unter fließendem Wasser abspülen und unaufgetaut in der Pfanne beidseitig gut anbraten. Mit zwei klein geschnittenen Cocktailtomaten ablöschen.
Spaghetti (al dente gekocht) werden mit den Zutaten der Pfanne gut vermischt und mit Salz und der restlichen Petersilie abgeschmeckt und ein letztes Mal mit Olivenöl beträufeln.
Fertig!
Tipp: Gemeinsam mit Tomaten-Rucola Salat in leichtem Balsamico Dressing und einem Glas kaltem stillen Wasser servieren.
Mahlzeit!!!

ZUTATEN
 250g Königsgarnelen (blanchiert, geschält, tk.)
 250g Spaghetti
 2-5 Knoblauchzehen
 ½ Zwiebel
 1 Bund Petersilie
 Olivenöl
 Salz, Pfeffer
 12 Cocktailtomaten 
Rucolasalat