Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Köstlicher Fisch. Rezepttipp / Der Monsignore von Apetlon isst am liebsten Fischgerichte.

APETLON / Die Lieblingsspeise von Monsignore Lentsch ist Fisch und der ist schnell gemacht.
Zuerst die Bratkartoffeln ins Backrohr geben, sie brauchen am längsten.
Zanderfilet mit Zitronensaft und Weißwein marinieren, salzen, pfeffern und in Mehl wälzen. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Zur gleichen Zeit in einer anderen Pfanne den Kohl braten. Dazu die gewaschenen und abgetropften Spitzkohlköpfe halbieren und den Strunk herausschneiden. In Butterschmalz anbraten, mit Zitronensaft und etwas Salz würzen, Hitze abdrehen und verschließen. Nach zwei Minuten Kohl aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Sahne und Wein zum Kohlfond gießen, aufkochen und mit dem Mixstab eiskalte Butterflocken untermixen.

ZUTATEN
 600 g Zanderfilet
 1 Zitrone
 4 EL Mehl, 1 EL Butter
 2 EL Öl, Salz, Pfeffer
 4 Spitzkohl (klein)
 2 EL Buttersachmalz
 100 ml Sahne
 100 ml Weißwein
 Kartoffeln