Erstellt am 14. Oktober 2007, 00:00

Kräuter Gnocchi. Rezepttipp von KURT CYKEL, Bürgermeister aus Waidmannsfeld

Kräuter waschen und fein hacken. Zusammen mit Ricotta, Eigelb, geriebenem Parmesan und Mehl zu einem Teig verkneten. Diesen mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. In kleine Stücke schnweiden und in Salzwasser 5 Min. kochen. Anschließend in Butter schwenken.
Sauce: Alle Zutaten kleinwürfel schneiden, kurz anrösten mit Tomatensaft und Essig ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Gnocchi auf Tomaten-Paprika-Sauce anrichten und mit Kräutern servieren.

ZUTATEN
Gnocchi:
400g Ricotta,
3 Eigelb,
50g geriebener Parmesan, 150g Mehl,
100g gemischte Kräuter (Petersilie, Majoran, Basilikum, etc.), 50g Butter
Salz, Peffer
Tomaten-Paprika-Sauce:
1 roter Paprika, 1 gelber Paprika, 1/2 Salatgurke,
1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Kräuterblätter,
150 ml Tomatensaft, 3 El Rotweinessig, 6 EL Olivenöl,