Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Lecker: Klare Hühnersuppe. Rezepttipp - SUSANNE WEISS aus Wald kocht im Winter gerne heiße Suppe.

Susanne Weiss aus Wald bei Pyhra isst gerne eine klare Hühnersuppe. Sie verriet der NÖN ihr Lieblingsrezept:
Sie gibt folgende Zutaten in einen Kochtopf: zwei Liter Wasser, ein halbes Huhn im Ganzen, Suppengrün, zum Beispiel Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel, Porree, gelbe Rüben - ebenfalls alles im Ganzen - eine ganze Zwiebel, etwas Salz und eine Prise Safran.
Danach die Suppe zwei Stunden kochen, oder eine dreiviertel Stunde im Schnellkochtopf.
Zum Servieren das Fleisch vom Knochen lösen und das Gemüse klein schneiden. „Besonders gut passen zu meiner Lieblingssuppe Fritatten oder Grießnockerl“, empfiehlt die Köchin.

ZUTATEN
2 Liter Wasser
1/2 Huhn
Suppengrün: Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel, Porree, gelben Rüben
1 Zwiebel
1 Prise Safran
Salz
Schnittlauch
Petersilie