Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Leckere Käsespätzle. VERONIKA LANDAUER aus Raiding

Zur Zubereitung für den Spätzleteig Eier, Mehl, Salz und Wasser verrühren. Wasser salzen und in einem großen Topf zum Kochen bringen und den Teig mit einem Spätzlehobel oder mit einem Löffel ins Wasser gleiten lassen. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, abseihen und in einer Pfanne mit vier Esslöffel Butter und dem geriebenen Emmentaler vermischen. Parallel in einer anderen Pfanne die restliche Butter erhitzen und die mit Mehl gestaubten Zwiebelringe darin bräunen. Servieren Sie die Spätzle auf einem vorgewärmten Teller und belegen Sie das Gericht mit den Zwiebelringen.


ZUTATEN
Für 4 Personen: 
 2 Eier
 300 g Mehl

 4 Zwiebeln
 7 EL Butter

 1/2 Tasse Wasser
 250 g Emmentaler
 1 Prise Salz