Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Leckere Zwiebelschnitzel. CHRISTOPHER BUDISCHEK aus Deutschkreutz

Das Fleisch panieren und anbraten. Aus der Pfanne nehmen und Schinken sowie Zwiebeln (gewürfelt oder in Scheiben) in dem Bratfett andünsten. Die Sahne und die Milch dazugeben und ein wenig köcheln lassen. Danach die Schnitzel und die Zwiebel-Schinken-Mischung in eine Auflaufform geben. Über Nacht durchziehen lassen. Dadurch wird das Fleisch butterweich. Am nächsten Tag nur noch für zirka 60 Minuten in den Ofen schieben. Dazu passen am besten Kroketten.


ZUTATEN 
 6 Schweine- oder Putenschnitzel
 1 Ei

 3 große Zwiebel
 125 g Schinken

 400 ml Sahne
 200 ml Milch

 Salz

 Pfeffer

 Paprikapulver