Erstellt am 27. Oktober 2007, 00:00

Linsen-Kohl-Strudel. Rezepttipp von MARIA GAGER

Dr. Maria Gager, Chorleiterin des Chors „Erdklang Weinviertel“, hat uns ihr Lieblingsrezept zur Verfügung gestellt.
Zubereitung: Gewürfeltes Gemüse und Zwiebel in Olivenöl anbraten, Paradeismark und Linsen dazugeben und in der Gemüsebouillon 20 Minuten dünsten. Senf, Sardellen und Kapern (gehackt) dazugeben und würzen. Von den Kohlblättern die dicke Rippe entfernen, die Blätter in Salzwasser ungefähr 2 Minuten kochen und kalt abspülen. Die Kohlblätter auf dem Teig verteilen, die Linsenfülle darauf geben, einrollen und mit Eigelb bestreichen. Bei 200 Grad ungefähr 20 Minuten backen.
Guten Appetit!

ZUTATEN
15 dag Wurzelgemüse
4 kleine Kartoffeln
1 Zwiebel
Olivenöl, Paradeismark
1 kleine Dose Linsen
Gemüsebouillon, Gewürze nach Belieben, Knoblauch Senf
1 TL Kapern
1 TL Sardellen
10 Kohlblätter
2 Packungen Blätterteig
Eigelb zum Bestreichen