Erstellt am 28. September 2008, 07:00

Maizena-Schnitzel. Rezezpttipp von MARIA NEUWIRTH, Seniorenbundmitglied, Waidhofen

Zubereitung: Die Schnitzel klopfen, in die Beize einlegen und zwei Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend in Öl herausbacken.
Zu diesem einfachen und schnell zubereiteten Gericht kann man als Beilage entweder Reis oder Petersilerdäpfel und Salat servieren.

ZUTATEN
1 kg Schnitzel vom Schwein oder Pute
Für die Beize:
1 Teelöffel Paprika
Salz, Pfeffer, Majoran
4 Esslöffel Maizena
4 Eier