Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Medaillons auf Weißweinsauce. WALTER BILLER aus Weingraben

Das Fleisch zuerst in 12 Stücke schneiden und flach drücken. Dann die Zwiebeln zu Ringen schneiden. Die Äpfel zu Würfeln schneiden. Das Fleisch in heißen Öl rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Dann die Apfelwürfel zugeben. Das Fleisch nun herausnehemen und warm stellen. Jetzt die Brühe, Sahne und den Meerrettich zugeben und alles aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Weißwein würzen. Das Fleisch jetzt wieder zugeben und zirka fünf Mintuten durchziehen lassen. Dazu isst Walter Biller am liebsten Bratkartoffeln und gedünstetes Gemüse.

ZUTATEN
 800 g Schweinefilet
 2 Zwiebeln
 2 Äpfel
 4 EL Öl
 30 g Meerrettich
 100 ml Brühe
 150 ml Sahne
 2 EL Weißwein
 Salz
 Pfeffer