Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Medaillons in Orangensauce. BERNADETTE ALBRECHT liebt die exquisite Küche.

Orangensaft pressen, Schweinsmedaillons würzen, in Butter beidseitig bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen, Bratensatz mit Orangensaft und Suppe aufkochen lassen. Danach Gewürze und Rahm dazugeben und das Fleisch wieder in die Pfanne geben. Als Beilage empfehle ich Basmatireis und Salat.
Hühnerbrustfilets mit zwei Spargelstangen, einer Scheibe Käse und einer Scheibe Schinken füllen, mit Salz, Pfeffer und Hühnergewürz würzen und mit 3 Scheiben Speck ummanteln.
Mit Butterflocken belegen und für ungefähr 15 bis 20 Minuten im Rohr bei 180 bis 200 °C Unter- und Oberhitze braten.
Eine Empfehlung: Das Ganze mit Reis servieren.

ZUTATEN
6 Schweinefiletmedaillons
á 40 g

Gewürzmischung für Schweinefleisch
Etwas Butter
½ dl Orangensaft
½ dl Rindsuppe
4 Esslöffel Doppelrahm

Salz, Pfeffer, Curry und
Majoran

1 Orange